Juni 3

Mit meinem Schatten

Ich gehe mit meinem Schatten,
nur von dem Schatten begleitet,
alleine mit ihm,
über graslose Wiesen.
Ich immer bläser,
er immer länger.
Er führt mich,
ich lasse mich führen.
Die kahlen Birken am Weg,
glatte weiße Finger,
kennen das Ziel
besser als ich.

Hilde Domin



Copyright © 2014. All rights reserved.

Veröffentlicht3. Juni 2015 von Klaus in Kategorie "Gedicht des Monats

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.